Sonntag, 6. Juli 2014

39. Schwangerschaftswoche

Heute gibt es das letzte Schwangerschaftsupdate. Ein weiteres wird nicht folgen, da es ja spätestens am 10.07. so weit sein wird!


Wie weit bin ich? 40 Woche (heute 39+1)
Bauchumfang: +24cm (+3cm)
Gewichtszunahme: +22,5kg (+2,3kg)
Größe/Gewicht des Babys: laut Messung meiner Frauenärztin am Donnerstag 49 cm und 3500 Gramm. Erstaunlich, dieser Unterschied zu der Messung ihrer Kollegin vor 2,5 Wochen (2700 Gramm), wohlgemerkt: gleiches Ultraschall-Gerät... Irgendwo in der Mitte liegt wohl die Wahrheit oder eine der beiden hat nen gründlichen Messfehler drin. Ist zum Ende hin aber ja auch schwierig, zu erkennen, wo das Baby anfängt und aufhört. Ich bin gespannt, wieviel er tatsächlich auf die Waage bringen wird.
Der beste Moment diese Woche: Termin bei meiner Frauenärztin. Endlich mal wieder. Sie war ja lange krank. Es tat einfach gut, sie nochmal weiterzusehen und mich VERSTANDEN zu fühlen. Sie versteht es nämlich total, dass ich mir wünsche, dass es von selbst los geht.
Heißhunger auf: nichts bestimmtes. Einfach generell viel Hunger/Appetit. Hoffe, das ändert sich nach der Geburt mal. Die 22 kg müssen ja schnell wieder weg!
Wehwehchen: das Übliche.
Gekauft/bestellt: diese (Schwangerschafts)-Woche nichts. Aber gestern habe ich in einem kleinen Laden in Kiel viel Geld gelassen. Einzelner Post darüber folgt.
Erledigt: Neues Verdeck für unseren Kinderwagen bestellt. Das "alte" haben wir durchs Waschen irgendwie kaputt gemacht bzw. musste man, um es vom Gestell zu lösen, eine Lasche durchschneiden, wir konnten ja nicht ahnen, dass danach jegliche Stabilität flöten geht (selbst wenn man es wieder zu genäht hätte). Hoffentlich wird Nr. 2 nicht so ein Spucker, wie Paul (dank dem Karottenflecken unten am Verdeck waren)
Ich vermisse: Ich könnt gut mal wieder Achterbahn fahren ;) Ansonsten wie immer: Beweglichkeit und Schmerzfreiheit!!!
Ich freue mich auf/über: Natürlich freue ich mich auf unser Baby! Aber leider bin ich auch sehr traurig, dass er da scheinbar nicht von selbst raus will. Ich wünsche mir diesen natürlichen Start so sehr, wenn es doch schon unbedingt ein Kaiserschnitt sein muss. Ich glaube aber nicht mehr dran. Vier Tage hätte er noch Gelegenheit dazu... Vielleicht geschieht das Wunder ja noch!


Kommentare:

  1. Uiuiui ich dachte es wäre vielleicht schon losgegangen. Ich drück dir immer noch die Daumen, dass der Kleine es noch schafft den Startschuss zu geben. Aber anscheinend fühlt er sich sehr wohl bei dir...
    Denk an euch!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich versteh dich gut :( Dieses Gefühl, dass die Kleinen einfach nicht rauswollen, ist echt ätzend. Püppi purzelt auch noch fröhlich durch den Bauch und macht keine Anstalten, ihre Wohnung zu verlassen :(

    Ich drück dir für die nächsten Tage ganz fest die Daumen, dass dein Junior noch den Startschuss gibt :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke dir sooooo doll die Daumen! Hoffentlich macht er sich selbst auf den Weg!
    Ich denke an dich und wünsche dir einen gesunden tollen Jungen, den du bald in den Armen hälst!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh Wahnsinn, bald geht es los. Unglaublich!!!
    Ich drücke ganz fest du Daumen dass sich der kleine vielleicht doch noch ohne Hilfe auf den weg macht und dass alles gut verläuft. Ich freu mich schon ganz doll auf deinen post, dass ihr nun zu viert seid!!
    Ganz liebe grüße
    Anki

    AntwortenLöschen