Samstag, 7. Juni 2014

Lustiges ET Raten

So, ihr Lieben. Es ist soweit.
Ab jetzt bzw. ab heute in einer Woche (solange besteht ja noch das Auszugsverbot) wird es spannend. Niemand weiß, wann der Kleine kommen wird, stimmt es, was die Ärzte und Hebammen sagen?
Kommt er aufgrund meiner Gebärmutterfehlbildung früher? Oder passiert das Unerwartete und meine Gebärmutter lässt ihn viel länger drin?
Wer weiß, wer weiß...
Fakt ist, spätestens am 10. Juli wird er da sein. Denn für diesen Tag hat der Arzt nun den Kaiserschnitt festgelegt (sollte es dazu kommen, finde ich wenigstens das Datum ganz cool, da Paul ja am 10. Februar geboren ist).
Ich wollte ja gerne gar keinen Termin sondern "auf Wehen warten".
Für den Arzt ist ein Termin am 10.7. scheinbar "auf Wehen warten"... ("ja... *rechne* dann können wir ja mal den 10.7. als OP-Termin ins Auge fassen...")
Er geht stark davon aus, dass es früher los geht. Eben wegen meiner Gebärmutter.
Und es sei dann wohl auch ziemlich wahrscheinlich, dass es mit einem Blasensprung los geht.
Nun, ich bin gespannt.
Letztendlich weiß es aber niemand. Da der Kleine sich meiner Meinung nach anders, mehr, bewegen kann als Paul (dessen Kopf ja unter meinen Rippen eingeklemmt war, dieses Mal rutscht der Kopf oft hin und her und stößt mir auch mal an die Bauchdecke), würde ich hier für nichts meine Hand ins Feuer legen.
Es ist so spannend...
Und nun seid ihr dran.
Gebt euren Tip ab, an welchem Datum der Kleine zur Welt kommen wird.
Zur Erinnerung: Paul kam bei 36+4
Am 14.6. wechsle ich in die 37. Woche, bin dann also 36+0

So, und nun bin ich gespannt auf eure Tips. Traut euch!
Vielleicht werde ich mir auch hier für den richtigen Tip eine kleine Überraschung ausdenken... Kommt drauf an, wieviele von euch richtig liegen ;)

Kommentare:

  1. spannend :))
    ich tippe den 7.7 :D (7+7=14) wäre ja nen tolles datum =D

    AntwortenLöschen
  2. Mist, jetzt hat mir jemand den 7.7. weggeschnappt. Da ist nämlich mein Fränzchen gekommen. Am 7.7.00 - cooles Datum, oder???
    Aber dann nehme ich den 4.7.
    Ich bin gespannt und wünsche Dir eine schmerzfreie Restschwangerschaftszeit!!
    Julika

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, ich hab grade Deinen letzten Beitrag gelesen. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt... Ich drück Dir die Daumen, dass Du vor dem Kaiserschnitttermin noch Wehen bekommst. Der Arzt hat das Datum ja tatsächlich nach ganz weit hinten geschoben, wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe. Ist doch dann Ende 40. Woche, oder?
    Ich schätze jetzt mal 38+2. Wobei natürlich der 7. wirklich cool wäre^^.

    LG anna

    Oh und Danke für Deinen Hinweis auf die fehlenden Links!

    AntwortenLöschen
  4. Ich tippe einfach mal auf den 02.07.2014 :)

    AntwortenLöschen