Montag, 5. Mai 2014

Liebster Blog Award - ein paar Fragen an mich

Vor einiger Zeit *hust* schon wurde ich von Ka von "Ich und du und du" nominiert und "versprach" ihr, es in den nächsten Tagen hinzukriegen, diesen Post zu verfassen. Nun ja, ich hätte es besser wissen müssen *lach*
Aber hier sind sie nun, ihre Fragen und meine Antworten:


1. Wie ist dein Blog-Name entstanden?
Das Fotostudio, wo wir das Babybauch-Shooting machen ließen, nennt diese Shoppings "Pretty Mommy". Und da mein Freund mich danach ständig so nannte, war nach ein paar Tagen ein neuer Blog-Name klar ;)

2. Was hat dich an diesem Tag (wenn du die Frage beantwortest) besonders gefreut, genervt, berührt?


3. Welches Lied ist das erste was dir einfällt wenn du an deine Kindheit oder an deine Jugend denkst?
"Blue" von Eiffel 65

4. Welches Buch würdest du (oder hast du auch schon) mehrmals lesen?
Keins. Ich mag Bücher nicht erneut lesen. Habe ich einmal gemacht (weiß nicht mehr, welches Buch und festgestellt, dass ich lieber neue Storys lese und da gibt es ja genug, bloß die Zeit dazu fehlt immer)

5. Welcher Tag im Jahr ist für dich etwas ganz besonderes?
Weihnachten bzw. Heilig Abend. Ich liebe diese familiäre Harmonie an diesem Tag!

6. Wenn du plötzlich sehr sehr viel Geld hättest und du müsstest dich für ein Geschäft entscheiden, in welchem würdest du das meiste Geld ausgeben?
Ganz sicher Karstadt, da gibt es viele verschiedene Marken (Babyklamotten), die ich toll finde, da würde ich für meine Jungs viel finden *grins* und für mich und für unser Zuhause und und und ;)

7. Welches ist deine neuste Lieblingsbeschäftigung?
Mit Paul auf den Spielplatz gehen

8. Gibt es einen besonderen Gegenstand, der dir viel bedeutet?
Mein Kuscheltier-Kater ;)
Und meine Thomas Sabo Charm Anhänger, weil sie alle eine Bedeutung haben

9. Wie entspannst du am liebsten?
In der Badewanne

10. Wie viele wirklich enge Freunde hast du?
Puh... ich würde sagen, so 3-4

11. Wie bist du darauf gekommen einen Blog zu schreiben?
Durch das Lesen anderer Blogs

Wie bist du zum bloggen gekommen?
 Wie wohl die meisten: Durch das Lesen von anderen Blogs

Weiterhin wurde ich Mitte April von Caro von "Schnischnaschnuck" nominiert und beantworte auch gerne ihr Fragen:

Zu welcher Tageszeit schreibst du die Posts?
Total unterschiedlich. Mal mittags oder abends, wenn Paul schläft, mal zwischendrin, wenn er sich gut selbst beschäftigt.

Deine Hobbys?(neben der Familie ;-) )
Reiten, was aber schon ne Weile nicht mehr ausgeübt wird. Nach der Schwangerschaft geht's aber wieder los!
Ansonsten spiele ich gerne spiele, lese gerne und surfe gern durchs Internet (Facebook, Blogs, Instagram, Foren)

Worüber folgst du anderen Blogs? ( Bloglovin, GFC?..)
Im Grunde ausschließlich über "google friends connect". Habe zwar auch Bloglovin, aber das gerät immer in Vergessenheit. Wie dadurch leider auch Blogs, denen ich ursprünglich mal folgen wollte. 

Hast du schon andere mit dem Blogger-Virus infiziert?
Nicht, dass ich wüsste.

Ich nominiere aber, wie immer, niemanden ^^ 

1 Kommentar:

  1. Oh Gott, jetzt habe ich einen Ohwurm *haha* "i'm blue dabedidabedei" Ohje, ohje ^^

    Ich wusste schon, dass sie seitlich liegt (das kann man von außen richtig fühlen), hätte meiner kleinen Zicke aber auch zugetraut, dass sie mit dem Kopf nach oben liegt / sitzt. Ob sie nun tritt oder boxt, kann ich leider nicht immer identifizieren.

    Der neue Termin ist der 22.6., das wären gerade mal noch 6 Wochen o_O Geht jetzt ganz schön schnell! Von einer früheren Zeugung gehen wir nicht aus, da sie bis zur 21. Woche etwa der Zeit entsprechend entwickelt war. Erst in den letzten Wochen hat sie ganz schön zugelegt. Ist ja nicht so genau nachvollziehbar, da die Ultraschalluntersuchungen so weit auseinander liegen :(

    Ich dachte, google friendconnect gibt es nicht mehr?! Auf meinem alten blogspot-Blog läuft das schon ne ganze Weile nicht mehr. Ich füge meine blogs jetzt immer manuell dem Dashboard hinzu.

    alles Liebe

    Nadja

    AntwortenLöschen