Montag, 24. März 2014

24. Schwangerschaftswoche

Guten Abend ihr Lieben.
Hier ist das Update zur 24. Schwangerschaftswoche


Wie weit bin ich? 25. Woche (heute 24+2)
Bauchumfang: +13cm (+/-0cm)
Gewichtszunahme: +9kg (+0,8kg)
Größe/Gewicht des Babys: ca 29 cm und knapp 600 Gramm
Der beste Moment diese Woche: Donnerstag mit meiner Freundin und Paul im Park am Imbiss abhängen. Paul im "Spiel-Boot" glücklich spielen sehen. Unbezahlbar!
Heißhunger auf: Süßes :(
Wehwehchen: Knieschmerzen, Ischias nach Belastung GANZ schlimm und Symphyse wird nun deutlich mehr. Interessanterweise war es aber bei Paul zu der Zeit noch schlimmer. Meine Ärztin meinte auch schon, da habe ich aber Glück, meistens ist es ja in der zweiten Schwangerschaft dann schlimmer.
Gekauft/bestellt: einige Sachen auf'm Flohmarkt, war bisher zu faul, sie zu fotografieren. Kommt vielleicht noch ^^
Erledigt: Termin zur Osteopathie für Ischias und Symphyse gemacht
Ich vermisse: Meine Kondition. Welche noch nie die Beste war, aber eine Stunde spazieren gehen hat mit natürlich im Leben nichts ausgemacht... Mittwoch war ich mit meinen Eltern etwas länger spazieren (mit einkaufen waren es ca 2 Std) und ich war bereits nach einer Stunde fix und fertig. Schlimm! Und peinlich... Das hatte ich bei Paul so definitiv nicht.
Ich freue mich auf/über: Die sehr vielseitigen Bewegungen des Zwerges. Bei Paul habe ich die Erinnerung nur an Bewegungen im unteren Bereich meines Bauches. Den Kleinen jetzt merke ich irgendwie überall. Auch weiter oben, das werden dann wohl seine Ärmchen sein (liegt leider nach wie vor in BEL). Das finde ich ganz faszinierend und wunderbar und genieße das. Das ist nämlich echt neu für mich. Und manchmal sehe ich auch meinen Bauch zucken und zwar so weit oben, dass ich es so erkennen kann. Bei Paul war es immer höchst unbequem, ewig auf den unteren Bereich des Bauches zu starren, in der Hoffnung, mal eine Bewegung zu sehen, bevor mir der Nacken schmerzt *lach*

Leider wieder kein Ultraschallbild bekommen. Der Kleine lag mit dem Gesicht in der Plazenta. Na, wenn's bequem ist *lach*

Die Idee ist von Svenja.
Weitere Bäuche gibt es hier: AnnaThemamaYvonne, Nadja, Mara und Anke
Shiva,  Sabine und  Sabrina und Jadie halten ihre kleinen Wunder schon im Arm. 

Kommentare:

  1. Oh Du arme... zum Glück verschonen mit die Rückenschmerzen bisher! Allerdings merke ich auch meine Kondition schwinden.... das gehört wohl dazu.
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. oh das mit der Plazenta kenne ich sehr gut. Unsere Bohne lag bei den letzten zwei Terminen auch mit dem Gesicht drin und wollte uns nur seine starken Oberarme zeigen. Wenn sie später mal nicht schlafen können, legen wir ihnen Wackelpudding mit ins Bettchen :o))

    AntwortenLöschen
  3. Kommt mir bekannt vor, ich schnaufe auch nach einer Treppe wie ein altes Walross. Ich versuche jetzt, regelmäßig spazieren gehen, allerdings hat mir das Wetter bisher häufig einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und ja, bei freiem Feld, starkem Regen und Wind gibt es keine falsche Kleidung mehr, sondern nur noch doofes Wetter!

    Meine Kleine liegt zur Zeit auch in BEL und alles wackelt und bebt, wenn sie sich bewegt. Manchmal bin ich davon aber auch echt genervt, nach 5 Stunden Dauerterror :-/

    Schade, dass er sich versteckt und ihr kein Bild bekommen habt. Ging mir beim letzten mal leider auch so, da hat sie die Hand vor die Augen gehalten. Das sah total niedlich aus.

    Liebste Grüße

    Nadja

    AntwortenLöschen