Mittwoch, 7. August 2013

Sommer, Sonne, Strand

Guten Abend liebe Leser, seid ihr noch da?
Der Sommer hält noch an, ich bin schreibfaul und sonnensüchtig *hihi*
Aber ich darf das hier nicht vernachlässigen, daher gibt es nun News und Strandbilder :)
Die Strandbilder sind -zugegeben- schon etwas älter und überhaupt habe ich so einige Bilder seit vorletzter Woche, die ich durchaus etwas zeitnaher hätte zeigen können *hmpf*
Sie kommen noch, denn es sind ganz schöne Bilder dabei.
Paul durchlebt momentan die Strahle-oder Meckerphase. 
Ich denke, man kann ihn grundsätzlich durchaus als freundliches und fröhliches Baby bezeichnen.
Nur kann er das nicht immer ausleben.
Zum Beispiel nicht, wenn er auf dem Bauch liegt und nicht vorwärts kommt.
Oder wenn nichts passiert. Zuhause kennt er die Wände in- und auswendig, Oma und Opas Haus ist inzwischen auch schon langweilig.
Glücklich ist er, wenn er neue Umgebungen kennenlernt, aber auch neue Menschen.
Am Wochenende waren wir in Schwerin, Pauls Cousine wurde 4 Jahre alt und dies wurde ab nachmittags bis abends mit Grillen gefeiert. 
So manch eine/r war sehr angetan von Paul und eine Frau trug ihn mit Vorliebe durch den Garten oder die Wohnung.
Sehr zu Pauls Freude. Nachdem er zuvor neben mir auf der Decke große Meckerei aufgefahren hatte, kam ihm diese motivierte, nette Dame sehr recht. 
Die Augen weiteten sich, er sog alles auf, was er sah und beobachtete gespannt seine Cousine beim Trampolin Springen.
Unterwegs sein, mit anderen Leuten flirten oder im Wasser sein und das Kind ist glücklich.
Wir waren auch schon im Freibad, aber davon berichte ich gesondert.

Montag hatten wir das erste Mal Delphi, was sich aber Pingu nennt.
Wie man hier so schön sagt, war es ein ganz anderer "Schnack", als beim PEKIP
Die Leiterin war nicht nur nett und sympathisch, sie war extrem motiviert, erfrischend und mitreißend.
Alle ihre Lieder/Spiele gefielen mir total gut. Dem Paul auch. Ach und die vielen Babys. So viele Babys. Nee, was war das Kind glücklich. Er strahlte und flirtete und lachte, sodass die Leiterin nach der Stunde noch erwähnte, was für ein fröhliches Baby er wäre. 
Am besten gefiel ihm die Krokodil Handpuppe. 
Schon als er sie, bzw. es, also das Krokodil von Weitem auf sich zukommen sah, streckte er die Arme nach ihr aus, nahm es in Empfang und gab ihm einen dicken Knutscher. 
Das war natürlich unsere Interpretation *lach* 
In Wirklichkeit lautete seine Devise: "Erstmal in den Mund damit".
So wie bei so ziemlich allen Dingen momentan. 
Orale Phase, wir sind angekommen. Aber sowas von!
Ganz besonders interessiert er sich neben Smartphones und Eis für Flaschen und Becher. 
Und ich glaube, er weiß auch ganz genau wofür die da sind, denn er umgreift sie wie ein Großer und führt sie zum Mund. 
Und so kam ich auf die Idee, ihm Wasser aus einem Becher zu geben. 
Natürlich geht jede Menge vorbei, aber man hört ihn schlucken. Oft auch verschlucken, aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. 
Toll finde ich auf jeden Fall, dass er so motiviert aus dem Becher trinken WILL.
Nächste Anschaffung sind die Avent Trinklernbecher ohne Schnabel dran. Bericht folgt dann.

Ach, und seit gestern sagt er richtig klar "Aaaaa".
Bald dann also Mama. Ganz sicher ;)


Und nun viel Spaß mit den Strandbildern unseres Strandbesuchs am *hust* 17.07.2013
Ist Paul nicht mutig und tapfer? Er war ganz drin im kalten Ostseewasser und es hat ihm gar nichts ausgemacht. Einzig komisch geguckt hat er zwischendurch. Nicht geweint.
Sogar gelacht. Leider habe ich davon kein schönes Bild, aber auch ein weniger schönes tut es, rein um es zu beweisen ;)

Erst die Füße


Dann ging es dicht an Mama Stück für Stück tief ins Wasser rein



Danach Drehen in Bauchlage, so hat er es am liebsten im Wasser 


Er lacht! 


Mmmmh, Seegras schmeckt bestimmt lecker... 


und nach dem Baden ab ins kuschelige Handtuch. 

Kommentare:

  1. Oh, sehr süße Bilder!
    Besonders das mit dem Seegras..hihi! :D
    Liebe Grüße
    http://monpetitchichi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß du über ihn schreibst! Muss immer schmunzeln! Er scheint echt ein Sonnenschein zu sein. Kalea findet fremde Leute zwar von weitem interessant und lustig, aber wenn sie sich nähern. Uuuuh! Lachen geht dann nur bei Mama oder Papa. Die kleine Schissnudel!

    Nutz das aus, wenn er schon so versucht zu trinken!!! Klasse! Diesen Aventbecher wollte ich auch mal testen. Na, mal gucken... eigentlich klappt das Trinken gut, wenn sie dann nicht immer nach ein paar Schlucken den Becher fallen ließe. Tse. Oder dann auf einmal einen Monsterschluck nimmt. Eieiei..

    Wir wohnen weit weg. Hessen. Büdingen. Aber vielleicht geht es mal hoch in eure Richtung. Eine Rundreise ist schon fast geplant.:D Die Rockstars von Morgen müssen ja schon langsam mal gemeinsam üben und schauen,wie sie harmonieren. Jawoll!

    Ach ja: ich reite auch. Also ritt. Ich möchte aber sooo gerne wieder anfangen. Vielleicht hat der Käferpapa irgendwann mal planbare Schichten, sodass ich wenigstens einmal in der Woche dem Hobby nachkommen kann. Das Pferdchen habe ich ja damals großgezogen. Da war ich 14/15. Und dann kamen so komische Phasen,in denen ich nicht wusste, ob ich nun bei meinen Freunden leben möchte (also dann beim Vater wohnen) oder ob ich weiter weg bei meiner Mutter bleibe. War schwierig. Jetzt hat meine Mutter eine Beschäftigung, die sie auch ausfüllt (ohne Satari wäre sie unglücklich, glaube ich) und gut ist... :)

    Ach ja II: Das Lachfoto ist sooooo toll! Voll der Schelm! Der wird die Frauenherzen noch höher schlagen lassen - macht er ja scheinbar jetzt schon! :)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja III:

    Ist ein Kindergarten(bin ja eigentlich eher eine Schulkind-Erzieherin. Die Arbeit liebe ich einfach). Offenes Arbeit, toller Blick auf Kinder, super Konzept! Ich wusste sofort, dass es "mein" Haus ist!

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich super, dass du ihn schon so früh aus dem Becher trinken lässt und wenn es nur Wasser ist, darf ruhig ordentlich daneben gehen, von unserer Kinderzahnärztin bekämst du eine 1 mit Sternchen, von mir sowieso :) Sehr süße Fotos.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder und der Kleine hatte sichtlich viel Spass :-)

    AntwortenLöschen