Sonntag, 24. März 2013

Post von Paul

Vor ein paar Tagen hatte ich Überraschungs-Post im Briefkasten.

Jedoch nicht selbst heraus gefischt sondern neben meinem Spätstücks-Teller vorgefunden.
Ich wusste gleich, dies ist eine Grußkarte, doch da ich nicht auf den Absender geschaut hatte, grübelte ich während des Öffnens vor mich hin, von wem die stammen könnte.
Und dann die Überraschung! Sie kam von Paul:


mit entzückendem Text (nur beim Datum hat er sich vertippt *g*)


Ja, mein Sohn hat mir eine kleine Grußkarte geschickt. Faszinierend, oder? Da muss doch der Papa seine Finger im Spiel gehabt haben *g*

Heute ist Paul schon 6 Wochen alt. Wirklich unglaublich, wie die Zeit vergeht. Zum Glück habe ich aber nicht das Gefühl, dass sie viel zu schnell vergeht. Also ist da scheinbar schon irgendwie genug Zeit zum Genießen dieser schönen ersten Zeit. Und trotzdem werde ich bestimmt in einem Jahr sagen, dass das erste Jahr viel zu schnell rum ging.

Paul hebt in letzter Zeit oft sein Köpfchen wie eine Schildkröte ganz hoch und hält ihn lange und/oder bewegt ihn zu den Seiten. Lustig sieht das aus. Das macht er echt schon total gut - hat aber ja auch schon von Geburt an fleißig geübt. Er hat seinen Kopf tatsächlich seit dem Tag der Geburt schon immer wieder mal angehoben.
Die Windelgröße 1 haben wir übrigens schon seit einigen Tagen aussortiert und nun sogar bei Größe 2 schon teilweise die Windel am Rücken bis oben hin voll gehabt. Nun hat er die erste Windel Größe 3 an und wenn da alles gut drin bleibt, bleiben wir bei der Größe (erstmal *lach*).
Kleidung Größe 50 ist nun auch raus. Ich habe das Gefühl, Paul ist über Nacht 10 cm gewachsen. Plötzlich passten die Sachen nicht mehr.

Er ist ja wirklich super viel wach gewesen immer in der letzten Zeit. Aber seit drei Tagen nun schläft er endlich mal wieder mehr. Begonnen hatte es vorgestern. Da war ich vormittags ca 2,5 Std mit ihm beim Esel und er hat, schon kuschelig eingepackt, die ganze Zeit friedlich im Kinderwagen geschlafen. Gut, er wurde 3-4 Mal wach und meckerte, einmal schrie er sogar, aber durch Hin- und Herschieben schlief er sofort wieder ein. Den Rest des Tages verpennte er fast vollkommen. Da hat er wohl endlich mal so richtig in eine tiefe Ruhe rein gefunden.
Heute wollte er mal wieder nicht im Stubenwagen schlafen. Er war müde, nickte immer kurz ein, kam aber nicht richtig zur Ruhe, meckerte, wollte den Schnulli oder/und auf den Arm.
Daher nahm ich ihn mal wieder mit auf Klo und erneut schlief er binnen Sekunden auf dem Wickelaufsatz ein. Faszinierend. Liegt vermutlich an dem Geräusch der Lüftung, denke ich.
Danach klappte das Schlafen im Stubenwagen dann aber für um und bei 30 Minuten. Dann stillte ich ihn und danach legten wir uns zusammen auf die Couch und er schlief durchgehend seelenruhig eine Stunde auf meinem Bauch.

Hier ist eine Eiseskälte, vor allem durch teilweise fiesen Wind. Gestern schien so schön die Sonne, sehr trügerisch, denn draußen kam dann der Kälteschock. Dem wir natürlich trotzten und uns auf machten zum Spaziergang im Wildpark.
Dort sahen wir braune Highland-Rinder,

schwarze Highland-Rinder,

jede Menge Ziegen,

Schafe,

Wild

und Esel.

Paulchen hat das alles natürlich verpennt. 
Neben ihm liegt übrigens sein erster Steiff-Teddy. Den haben wir von einem Rossmann-Gutschein einer lieben Freundin gekauft. Fand ich irgendwie besser, als davon Windeln und Co zu kaufen, so hat Paul eben ein richtiges Geschenk :)

Im Auto gab es dann ein kurzes, höchst entzückendes Engelslächeln *hach*

Habt noch einen schönen Sonntag Abend!

Kommentare:

  1. Wie süß! Schöne Idee!!
    Wie schön friedlich er schläft :-)
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. huhu jenny, das ist eine tolle idee mit der grußkarte. werde ich speichern und bei unseren lieben freunden mal anwenden ;)

    Lg isabella

    AntwortenLöschen
  3. Wow das ist echt eine super, süße Idee.

    Tolle Bilder von den Tieren. :)

    Hihi, ich finde das auch immer so witzig, wenn die kleinen Babys ihr Köpfchen so heben, es sieht dann wirklich aus wie eine kleine, süße Schildkröte.

    Paul ist echt ein total süßes Kerlchen. <3

    AntwortenLöschen