Donnerstag, 21. Februar 2013

fleißiger Donnerstag

Huhu ihr Lieben!

Heute war ich richtig fleißig. Neben meiner Hauptaufgabe - Babyversorgung - habe ich noch bisschen aufgeräumt, gesaugt, war einkaufen und beim Pferd. Und schwups, ist so ein Tag auch schon wieder fast rum.

Paul hält sich an seine 2-4 Std, die er sich mit Hunger meldet. Nachts öfter, als tagsüber. Über'n Tag kann es vorkommen, dass er sich mal 4 Std nicht meldet, nachts immer alle 2-3 Std.
Zugegeben, heute Nacht war das eine Mal mein erster Gedanke: "Och nöööö... ich bin doch so müde." Aber das Kind hat ja Hunger und so fügte ich mich in meine Mutterrolle und als er erstmal zufrieden an meiner Brust trank, war die Welt auch in Ordnung :)
Ich hatte gestern überhaupt nicht dran gedacht, wann die Hebamme heute kommen wollte und so passierte es, dass Paul sie heute noch im Schlafanzug begrüßte. Ich schaffte es noch gerade vorher, Zähne zu putzen und mich anzuziehen ^^

Paul wiegt inzwischen 3230 Gramm, das ist eine Zunahme von 40 Gramm zu gestern. Hoffentlich geht es immer so gut weiter.
Ich trinke auch brav jeden Tag Stilltee und ein Malzbier, ich wünsche mir sehr, dass ich es schaffen werde, 6 Monate voll zu stillen.

Heute war ich das erste Mal wieder beim Pferd. Da mein Schatz leider total erkältet ist, musste ich allein dorthin. Paul wurde also ins Tragetuch gepackt und hat den kompletten Esel-Besuch mal einfach verpennt.
Dem Esel merkte man leider an, dass ich nun länger nicht da war und überhaupt, dass ich länger nichts mit ihm gemacht habe. Ganz schön ungestüm, den musste ich echt gut bremsen. Wird Zeit, dass dem Kerl mal wieder Manieren beigebracht werden. Der Frühling naht und dann geht' ihm mit regelmäßiger Bodenarbeit an den Kragen.

Zuhause angekommen ging es erstmal auf die Couch, wo ich auch bis eben versackt bin. Ich glaube, ich habe mich evtl. ein bisschen übernommen mit der Bewegung für heute. Ich habe zwar keinen stundenlangen Spaziergang gemacht, aber die Wege zum Auto/nach Hause und 10 Minuten Spaziergang mit Badawi scheinen meine Narbe irgendwie gereizt zu haben, diese tat hinterher leider etwas weh.
Also wurde auf der Couch gestillt, entspannt, gekuschelt.

Ganz lange lagen wir da und Paul hielt meinen Finger ganz fest:


und lächelte zufrieden :)


Und hier habe ich einmal seine tolle Haarpracht für euch eingefangen :)


So, das Kind hat auch schon wieder Hunger...
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!




Kommentare:

  1. Süße, ist schön das du auch schon so schnell wieder beweglich bist nach einem KS, aber geh es noch etwas Sachte an, meine Narbe tut immer noch ab und an weh, wenn ich mich übernehme. ;)

    Ansonsten wie immer total schnuffelige Bilder von Paul, und wieviel Haare er auch schon hat, echt genial. <3

    Malzbier ist übrigens nur Hüftgold, alkoholfreies Weizenbier würde besser sein zur Milchbildung. ;)
    Das hatte man mir schon im KH gesagt, als ich da mein Malzbier auspackte. :D

    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, da sagt auch jeder was anderes, oder? Ich hatte nämlich auch schon gelesen, dass das mit dem Malzbier ein "Gerücht" sein soll und meine Hebamme danach gefragt. Diese meinte, doch doch, da seien schöne Nährstoffe drin und gut für die Milchbildung.
      Ich finde, wenn Weizenbier toll sein soll, dann ist es aber schon ein bisschen logisch, dass auch Malzbier gut ist, sind ja doch irgendwie bisschen ähnliche Nährstoffe drin, oder?
      Weizenbier mag ich auf jeden Fall gar nicht (allein der Geruch) und Malzbier finde ich voll lecker, von daher bleibe ich dabei und gebe mich meiner Illusion hin ;) Bisher läuft das mit der Milch ja auch echt gut, ob es nun am Malzbier liegt oder nicht... :D
      Ja, ich mache jetzt vorsichtiger wegen der Narbe. Überlastung muss ja nicht sein. Aber krass, dass du sie heute noch merkst... das macht mir ja Mut ^^

      Löschen
    2. Hey :*

      Naja, in Malzbier soll glaube viel Zucker sein oder so. Weiß auch nicht genau. Aber es stimmt schon, die Meinungen gehen da seeeehr auseinander. ;)

      Sry wollt dir keine Angst machen.
      Aber ist ja nicht oft wo man sie merkt, also keine Angst. :*

      Löschen